Geheimnis Monochord

Das Monochord ist ein Instrument, welches intuitiv gespielt werden kann, und wir gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise in die Vielfalt der Klänge. Wir erfahren, wie wir uns auf eigene klangliche Art ausdrücken und uns selbst im Klang finden. Durch ein sukzessives Heranführen an das Spiel entwickelt sich dies ganz von alleine.

Ich bin sehr dankbar, das Geheimnis Monochord nach Martina Gläser-Böhme weiterge-ben zu dürfen. Es macht so viel Freude die Instrumente zu spielen und die Teilnehmenden mit Achtsamkeit und offenem Herzen beim Eintauchen in die Klangwelten zu begleiten. 

Ausbildung bei conmea in Maintal

Ausbildungsort:

conmea - Beratung für gesundes Leben und Arbeiten

Yvonne Böker

Kennedystraße 6

63477 Maintal

https://www.facebook.com/Conmea/



Ausbildungstermine:

09.  bis 11. September 2022

von Fr. 14.00 bis So. 16.30 Uhr

 

(18 Zeitstunden)



Seminarleiterin:



Seminarkosten:

€ 397,00

Menschen, die aus finanziellen Gründen überlegen, ob sie sich dieses Seminar leisten können, bitte ich, mich zu kontaktieren. Wir schauen gemeinsam, welche finanziellen Möglichkeiten es gibt (z. B. Ratenzahlungen)



Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über ein Anmeldeformular, welches ich bei Interesse gerne zusende. Kontaktaufnahme telefonisch über 0173 8088989 oder per E-Mail an conmea@web.de erbeten. 



Weitere Angebote von Yvonne Böker

  • Tiefenentspannung mit Klang individuell und in kleinen Gruppen
  • Klangmassage - mit Klangschalen nach Peter Hess, Phonophorese, Arbeit mit Klanggabeln und mehr
  • TouchLife Massage, Aromaölmassage, Meridian Massage
  • Lebensberatung für individuelle Themen
  • Prozessbegleitung in den Lebenszyklen und Burnoutprävention


Vita Yvonne Böker

Geboren 1971 in Frankfurt am Main.

 

Nach einer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und BWL -Studium in Wernigerode habe ich knapp 10 Jahre im globalen Geschäftsreisebereich gearbeitet und konnte hierbei viele Länder dieser Erde kennenlernen.

 

Gleichzeitig habe ich es schon von klein auf geliebt, Menschen zu berühren, sei es mit Massage oder Worten, so dass ich in meiner freien Zeit viele Weiterbildungskurse belegt und verschiedene Ausbildungen im Gesundheitsbereich absolviert habe. 

 

Seit 2011 bin ich mit conmea Beratung für gesundes Leben und Arbeiten sowie meiner Privatpraxis selbstständig.

 

Menschen mit allen Sinnen wahrzunehmen, um sie in der für sie aktuellen Lebenssituation zu unterstützen und zu beglei-ten, darum geht es mir bei meiner Berufung als Mentorin für Gesundheit, Prävention und Körperarbeit: Sei es in einer beruflichen Umorientierung, einer persönlichen Herausfor-derung, bei körperlichen Belastungen, bei Krankheit und einfach zum Wohlfühlen. Durch meine hohe Sensitivität kann ich mich gut einfühlen.

Ich höre genau hin, was den Menschen vor mir beschäftigt. Jedes Gespräch, jede Massage, jede Klangbegegnung, jede Begleitung eröffnet einen Raum, welcher dem Klienten die Möglichkeit bietet, sich selbst wahrzunehmen und sich mit seinen eigenen Ressourcen zu verbinden. 

 

Bei conmea finden regelmäßig Workshops, Kurse und Lesun-gen mit mir oder mir langjährig bekannten Lehrern anderer Disziplinen statt.                                                                                                      Mit viel Freude verbinde ich gerne die beiden Ur-Wahrneh-mungen Fühlen und Hören in Form von TouchLife und Klang-Resonanzarbeit.                                                                                                Insbesondere die Monolina© ist ein Instrument, welches mich tief berührt und ganz neue Welten eröffnen kann.

 

Ausbildungen

2020-2022 Ausbildung als Psychoonkologische Beraterin, TBAcare GmbH, bei Thomas Bach – seither Mitglied im Kompetenznetzwerk für integrative Psychoonkologie e.V.

 

2019-2020 Ausbildung zur feeltone Klangpraktikerin und Klangtherapeutin nach Martina Gläser-Böhme

 

2019-2020 Ausbildung als Master Inspirationscoach nach Herz über Kopf, Christina und Walter Hommelsheim

 

2019 Fortbildung: Nichtmedikamentöse Verfahren der Schmerztherapie: Gespräch – Entspannung – manuelle Techniken – Frequenzen und Musik. Mit katathymen Bilderleben in Verbindung mit Klang. Klang- und Körperin-strumente bei chronischen Schmerzen. Focusing und Klang-trance. Therapeium, Berlin - Zehlendorf, mit Prof. Dr. Hartmut Schröder, Marlen Schröder, Dr. med. Gerhard Tuschy, Dr. rer.nat. Dieter Lazik.

 

2018-2019 Heilpraktikerschule Dr. Jung: Ausbildung zur Heil-praktikerin für Psychotherapie mit bestandener Prüfung vor dem Gesundheitsamt in Gelnhausen 28.11.2019 – zur Zeit nicht praktizierend

Seither Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten, Heil-praktiker für Psychotherapie und Psychologische Berater

 

2018 Fortbildung Therapeutisches Arbeiten mit Klängen (u.a. mit Monochord, Körpertambura, Klangliege, Gong, Klangga-beln) bei Prof. Dr. Hartmut Schröder, Marlen Schröder und Dr. med. Gerhard Tuschy im Therapeium Berlin – Zehlendorf.

 

2017 Klang- und Schwingungstherapeutin KS ® nach Joachim Töpler inklusive Phonophorese, Einsatz von Klanggabeln

 

2012-2015 Hochschulstudium Komplementärtherapie mit Abschluss B.Sc. Komplementärtherapie, Steinbeis Hochschule, Berlin, seither Mitglied im IGNK Internationale Gesellschaft für Natur- und Kulturheilkunde

 

2013 Zertifizierte Peter-Hess®-Klangmassagepraktikerin und seither Mitglied im Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

 

2007-2009 Meridian- und Organmassage nach TCM, bei Institut Henkel, Darmstadt

 

2007 Prozessbegleitung und Prozessbegleitung für Fortge-schrittene nach den Grundsätzen der Hakomimethode in Verbindung mit TouchLife Massage, Wolfgang Eichenauer

 

2005-2006 Ausbildung zur TouchLife Massage Praktikerin nach Leder & von Kalckreuth bei Institut Henkel, Darmstadt, Mitglied im TouchLife Massage Netzwerk

 

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaft mit Abschluss Dipl. Kauffrau, Hochschule Wernigerode