Geheimnis Monochord

Der sphärische Klang des Monochords, die Wirkung der sich allmählich entfaltenden Obertöne auf Körper, Geist und Seele sind für mich wertvolle Unterstützung geworden für einen liebevollen Umgang mit Lebensprozessen für mich selbst und in der Begleitung anderer Menschen.

Die harmonischen Töne können in Resonanz treten zu unserem `inneren Klingen´

und uns in einer Tiefe berühren, in der wir unsere Verbundenheit fühlen mit der

bewegten Lebendigkeit des Lebens.

In meinem Wirken mit Rhythmus bereichert mich der Klang. Die Qualitäten Pulsieren und  Strömen treffen zusammen und offenbaren einen Raum in dem lineares Denken in den Hintergrund tritt und entspannte Wachheit sich ausdehnen darf.

Ausbildung bei Ma Mer in Klotzow

Ausbildungsort:

Massagepraxis Ma Mer

Bergstraße 13a

17440 Buggenhagen, OT Klotzow

www.ma-mer.de



Ausbildungstermine:

29. September - 02. Oktober 2022

von Do. 19.00 - So. 14.00 Uhr


16. März  - 19. März  2023

von Do. 19.00 - So. 14.00 Uhr


18. Mai - 21. Mai  2023

von Do. 19.00 - So. 14.00 Uhr


28. September - 01. Oktober 2023

von Do. 19.00 - So. 14.00 Uhr

 

(jeweils 18 Zeitstunden)



Seminarleiterin:

Melanie Stehle



Seminarkosten:

€ 397,00/ € 427,00 ab 01.01.2023

Menschen, die aus finanziellen Gründen überlegen, ob sie sich dieses Seminar leisten können, bitte ich, mich zu kontaktieren. Wir schauen gemeinsam, welche finanziellen Möglichkeiten es gibt (z. B. Ratenzahlungen, Sonderrabatte, Zuschüsse, etc.)



Anmeldung

Die Anmeldung kann erfolgen  über das Anmeldeformular bei www.feeltone.com 

oder ein Anmeldeformular, das ich Ihnen bei Interesse gerne zuschicke.

Kontaktaufnahme  telefonisch unter 0177 40 817 20  oder per Mail  unter ms@eaha.org erbeten.



Weitere Angebote von Melanie Stehle

  • TaKeTiNa `Leben ist Rhythmus´                                              Rhythmus - Stimme und Bewegung                                Workshops und Einzelstunden
  • Musikalische Prozessbegleitung                                  Improvisation mit Klang, Rhythmus und Bewegung


Vita Melanie Stehle

Ich bin 1965 in Hemer in Nordrhein-Westfalen geboren, Mutter eines Sohnes und lebe seit 2009 in Mecklenburg -Vorpommern, seit 2014 in einem Gemeinschaftsprojekt mit ökologischer, künstlerischer und freier Lern- und Bildungs-ausrichtung.

 

Seit 2009 arbeite ich in Workshops und Einzelstunden mit Rhythmus, Stimme und Bewegung.

 

Durch die Begegnung und Freundschaft mit Martina Gläser-Böhme ist die Klangmassage und Klangtherapie mit dem Monochord dazugekommen.

 

Mein berufliches Interesse galt schon immer dem Thema Gesundheit und hat, nach einer schulmedizinischen Grund-ausbildung als Krankenschwester, im Laufe der Zeit eine naturheilkundlich orientierte, ganzheitliche Ausrichtung angenommen, die alle Ebenen des lebendigen Seins mit einbezieht.

 

In der Gesundheitsbegleitung unterstütze ich Menschen darin, ihre körperliche, geistige und seelische Gesundheit in die eigene Verantwortung zu nehmen und heilsame Lebenswege zu entwickeln. Dabei sind mir Rhythmus und Klang die liebsten Begleiterinnen geworden.

Ich erfahre sie als Bereicherung meines Lebens und in der Begleitung anderer.

 

Ausbildungen

1983 - 1986 Krankenpflegeausbildung mit Examen

1989 - 1991 Grundausbildung Tanz- und Ausdruckstherapie am `DITAT e.V.´ Bremen

1996 - 1999 Grundausbildung TAKETINA - Rhythmuspädago-gik bei Reinhard Flatischler

2013 - Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Berliner Schule für Heilkunst

2014 - 2015 Ayurveda - Weiterbildung am Indian Institute of Vedic Studies, Berlin

seit 2014 - Leben und Mitgestaltung in dem Gemeinschafts-projekt "Europäische Akademie der Heilenden Künste e.V. " vor allem in dem Bereich Entwicklung, Organisation und Durchführung des zertifizierten Weiterbildungs-Studien-gangs “Musikalische Prozessbegleitung”

2017 - Ausbildung feeltone Klangmassage und Klangtherapie bei Martina Gläser-Böhme

2019 - Qualifizierung zur Präventologin/Salutologin beim `Berufsverband der Präventologen e.V.´ Berlin

seit 2022 - Seminarleitung Basis Seminar `Geheimnis Monochord´